Kirchliche Nachrichten

Kath. Kirchengemeinde, St. Martin, Unterkirchberg

Gottesdienstordnung vom 23.10.-29.10.2021

Sonntag, 24.10.

30. Sonntag im Jahreskreis

Missiokollekte zum Weltmissionssonntag

E: Markus 10,46-52

10.45 Uhr Eucharistiefeier

(Wir denken an Josef und Rosa Wagner und verst. Angehörige, Edmund Scharpf)

Montag, 25.10.

18.30-19.15 Uhr  Anbetung

Lektor/in

Sonntag                      J. Paller

Eucharistiehelfer

Sonntag                      V. Häußler

Ministranten

Sonntag:                     Sophie K., Raphael K., Sebastian K., Johannes K.     

   

          __________________

 

Durch die Taufe wurde in die Gemeinschaft der Kirche aufgenommen:
                                    Anna Maria Wegener  
Wir freuen uns mit den Eltern und Angehörigen.

 

In die Ewigkeit heimgerufen wurde:
                                   Willibald Jung
Der Herr schenke ihm seinen Frieden. Den trauernden Angehörigen gilt unsere Anteilnahme.

 

Voranzeige

Sonntag 31.10.

31. Sonntag im Jahreskreis

E: Markus 12,28b-34

09.00 Uhr Eucharistiefeier

14.00 Uhr Taufe Mila Lilli Schmölz

 

Sitzung des Kirchengemeinderates St.Martin, Unterkirchberg
am Donnerstag, 28.10.2021 um 19.30 Uhr im Pfarrhaus

mit folgenden Hauptordnungspunkten:Tagesordnung und Protokolle der letzten Sitzung

  • Abstimmung mit Kirchenpflege
  • Informationen aus Ausschüssen
  • Vorbereitung Festlichkeiten

gez.                                                 gewählter Vorsitzender
Pfarrer Jochen Boos                     David Braun

 

Allgemeine Mitteilungen St. Martin/ St. Sebastian

KjG Oktoberfest

Nach langer Zeit ist es endlich wieder soweit, die KjG Unterkirchberg lädt auf den Kirchberg in Pfarrhof ein!
23.10.2021 – von 15.00-22.00 Uhr

Egal ob Jung oder Alt wir freuen uns auf euch, Nachmittags bei Kaffee & Kuchen mit dem Musikverein Wiblingen oder bei einem zünftiges Abendessen mit Live Band im Anschluss ist für jeden was dabei!

211022 KJG Oktoberfest

Natürlich haben wir noch jede Menge andere Highlights geplant lasst euch überraschen und verbringt mit uns einen gemütlichen Nachmittag/Abend in entspannter Atmosphäre.

Wir freuen uns schon auf euch und sind hochmotiviert!

… bis Samstag!

Eure KjG Unterkirchberg

 

Krippenspiel 2021 - Wir wagen es! Wer macht mit?

2020 haben wir uns aufgrund der Corona-Pandemie nicht getraut, ein Krippenspiel aufzuführen. Als Ersatz dafür hatten wir zu einer "Krippenfenster-Aktion" aufgerufen. Viele künstlerisch begabte Unterkirchberger haben daraufhin zauberhafte Fenster gestaltet. An dieser Stelle nochmals vielen Dank an alle Beteiligten für Eure Unterstützung!!

Dieses Jahr hat sich die Lage entspannt und wir haben große Lust auf ein Live-Krippenspiel im Freien. Die Aufführung findet an Heiligabend im Pfarrhof statt. Wenn du zwischen 6 und 12 Jahre alt bist und gerne mitmachen möchtest, dann melde dich bis spätestens zum 9.11. bei Barbara Mayer (unter 07346/924862 oder 0151/10011557). Wir freuen uns auf dich - auch wenn du nicht der katholischen Kirche angehörst.

Davor werden wir voraussichtlich an den Samstagvormittagen im Advent proben. Die genaueren Termine geben wir noch bekannt.

Es grüßt das Krippenspielteam
Eva Wagner Steffi Haas Sandra Wagner Barbara Mayer

 

ROMREISE – Rundbrief der Firma Bühler

Die von der Firma Bühler im Februar 2022 angebotene Romreise wird nicht, wie in der Ausschreibung von Busreisen Bühler steht, von mir begleitet. Mein Wunsch wäre eine gemeinschaftliche Gemeindereise, mit Bühlerreisen, sobald eine längere Reise wieder verantwortlich geplant werden kann.

Ich bitte um Ihr Verständnis und wir werden Sie rechtzeitig informieren.
Ihr Jochen Boos

 

Aus der Seelsorgeeinheit

Missio-Kollekte am Weltmissionssonntag

Unter dem Motto „Lasst uns nicht müde werden, das Gute zu tun“ begehen wir am 24. Oktober den Sonntag der Weltmission. Die missio-Aktion stellt Projektpartner vor, die sich unermüdlich für Frieden und Versöhnung in Nigeria einsetzen. Gemeinsam mit ihren muslimischen Partnern bauen sie Brücken und zeigen, wie soziale Konflikte durch interreligiöse Zusammenarbeit gelöst werden können.

 

Pocket-Adventskalender - „Wege nach innen – Gott entgegen“

211022 Adventsbegleiter

Ein „Pocket-Adventskalender“, ein Begleiter durch die Adventszeit, kann bei der Schönstattbewegung Frauen und Mütter bestellt werden. Damit der Advent ein „Halte-Punkt“, ein „Innehalte-Punkt“, eine persönliche Segens-Zeit werden kann gibt es für jeden Tag eine konkrete Anregung, die Adventszeit auszuwerten, wie z. B: Mittwoch – „Ich überschaue den Tag: Was möchte und könnte ich einfach mal anders machen als sonst?“. Jede Woche steht unter einem Impuls-Gedanken: anhalten – empfangen – entdecken – schenken. Der Adventsbegleiter (Leporello, 12 x 12 cm) ist für 1 € Kalender plus Versandkosten zu erhalten. Der Pocketkalender eignet sich auch als kleines Geschenk zum Advent: für Frauengruppen, Gemeinden, Ehrenamtlichen-Kreise , Bekannte, …
Mehr Informationen gibt es unter www.s-fm.de, Bestellung bei: Schönstattbewegung Frauen und Mütter, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Credo-Musik-Projekt zu Franz Liszt

Am Sonntag, 24. Oktober, 14.30 Uhr erschließt Dr. Wolfgang Steffel in einem Gebet mit eingespielten Hörbeispielen in der Basilika St. Martin Wiblingen geistliche Musik von Franz Liszt. Unter dem Motto „Das Kommen aus einer anderen Welt“ steht seine Graner Messe im Mittelpunkt. Liszt lässt darin Jesus nicht nur in die Welt, sondern direkt in die menschliche Seele eintreten. Weitere ausgewählte Nummern stammen aus der „Missa Choralis“, bei der Glocken in einen gregorianischen Choral hineintönen, und aus dem Oratorium „Christus“, dessen Vaterunser eine Pflanze in den Himmel wachsen lässt – hinein in eine andere Existenz. Im Credo-Musik-Projekt des kath. Dekanats Ehingen-Ulm werden seit 2019 regelmäßig große Vertonungen des christlichen Glaubensbekenntnisses in der Basilika vorgestellt. Anmeldungen sind unter Tel.: 0731/9206010 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erbeten. Der Eintritt ist frei.

 

Online-Glaubenkurs im Geiste des Ignatius von Loyola

In einem ignatianischen Online-Glaubenskurs führt Dr. Wolfgang Steffel in die weltzugewandte Spiritualität des Ignatius von Loyola, die den Nerv spirituell Suchender treffen will, die mitten im Alltag aufmerksamer für sich selbst und ihre Mitmenschen leben wollen. Am Freitag, 29. Oktober, 19.00 Uhr heißt es zuerst „Mit Ignatius Kommunikation gestalten“. Wir sehnen uns alle nach gelingender zwischenmenschlicher Kommunikation. Ignatius ist ein Meister in der Beobachtung und zugleich ein profunder Ratgeber, der den Bogen von konkreten Gesprächstechniken bis zu förderlichen Rahmenbedingungen im Dialog spannt. Es folgen am 12.11. „Mit Ignatius Entscheidungen treffen“ und am 26.11. „Mit Ignatius Gelassenheit einüben“. Termine sind einzeln besuchbar. Teilnahme ist über www.zoom.us mit Meeting-ID: 885 269 9290 und Kenncode: 196365 möglich. Bei Anfrage über Tel.: 0731/9206010 und E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wird auch ein Link oder eine Telefonnummer zum Mithören zugeschickt.

 

Verband Katholisches Landvolk e.V.

Jahnstraße 30, 70597 Stuttgart 
Tel.: 0711 9791-4580 
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Landvolkforum

Der Verband Katholisches Landvolk (VKL) im Alb-Donau-Kreis lädt alle Mitglieder und Interessierten herzlich zum Landvolkforum am Sonntag, 7. November 2021 um 10:00 Uhr in das kath. Gemeindehaus nach Eggingen ein. Es spricht Dr. Johannes Flad zum Thema:

„Praktische Patientenverfügung“

Die Patientenverfügungen werden erfreulicherweise heute von vielen Patienten benutzt. Um im klinischen Alltag nützlich, aussagekräftig und juristisch korrekt zu sein, müssen aber einige Punkte beachtet werden. Auch muss über Missverständnisse, die immer wieder auftauchen, aufgeklärt werden. Hierauf wird von Dr. Flad aus Erfahrungen im klinische Alltag eingegangen. „Ich hoffe so, zu einer vertrauensvollen Beziehung von Patient zum Arzt beitragen zu können.“

Wir laden alle Interessierten recht herzlich am seben Tag auch um 9:00 Uhr zu unserem Gottesdienst in die Kirche und anschließend zum Landvolkforum ins kath. Gemeindehaus ein.

Unter Einhaltung der aktuellen Corona-Vorschriften. Evt. Teilnehmerzahl begrenzt.
Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten!

 

 „Von Advent über Weihnachten bis Mariä Lichtmess –Geschichte und Brauchtum“

 Der Weihnachtsfestkreis ist ein Höhepunkt im Kirchenjahr und voller Geheimnisse. Wieso begann der Advent einst mit der Martinsgans? Woher kommt der Weihnachtsbaum? Und was steckt hinter dem Fest Mariä Lichtmess? Diese und andere interessante Fragen stimmen auf die besondere Zeit ein.

Wir laden alle Interessierten recht herzlich auch im Voraus zu unserem Gottesdienst in die kath. Kirche und anschließend zum Landvolkforum ein.

Unter Einhaltung der aktuellen Corona-Vorschriften. Evt. Teilnehmerzahl begrenzt.
Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten!

 

„Steh auf und iss“ – Eröffnungsgottesdienste im Kreise der Kommunionfamilien

Bei Elija muss der Engel zweimal ran – wir lassen uns diese Aufforderung nicht zweimal sagen!
Deshalb eröffnen wir feierlich die Zeit der Kommunionvorbereitung, die mit den Einführungen in den Kirchenraum schon den Aperitif genommen hat.

Die Feier-Saison begann in Oberkirchberg und Hüttisheim und geht hier weiter:
Samstag,  13. November, 10.00  Uhr: Unterkirchberg (Ort: Pfarrgarten Uki)

Adelheid Bläsi

 

Drucken E-Mail

Pfarrbüro

Kirchweg 5
89171 Illerkirchberg

Telefon 07346 3526
Telefax 07346 8275

E-Mail: info[at]kirchen-illerkirchberg.de

Öffnungszeiten Pfarrbüro

Montag 09.00-12.00 Uhr
Dienstag 09.00-12.00 Uhr
Mittwoch 9.00-12.00 Uhr und
15.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag 10.00-12.00 Uhr

Freitag geschlossen

Gottesdienste aktuell

Alle Gottesdienste auf einen Blick

finden Sie hier.