Kirchliche Nachrichten

Kath. Kirchengemeinde, St. Martin, Unterkirchberg

Gottesdienstordnung vom 09.05.21

Sonntag 09.05.

6. Sonntag der Osterzeit

E: Johannes 15,9-17

10.00 Uhr Gottesdienst in Unterkirchberg im Pfarrhof

(Wir denken an Hermann Schrof)

Lektor/in

Sonntag:                     Florian Finsterwalder            

Eucharistiehelfer

Sonntag:                     David Braun  

Ministranten

Sonntag:                     Carlotta K. und Cathleen K.

                        ____________________

Voranzeige:

Donnerstag 13.05.

Christi Himmelfahrt

10.00 Eucharistiefeier in Staig auf dem Kirchplatz im Freien

 

Allgemeine Mitteilungen St. Martin/ St. Sebastian 

Innen- und Außensanierung der Pfarrkirche St. Sebastian, in Oberkirchberg

Die Arbeiten des ersten Bauabschnitts, welche die Dachgebälksanierung, Dachdeckung, Außensanierung und den Blitzschutz umfassen, sind fast abgeschlossen.
Im Zuge des ersten Bauabschnitts wurden die elektrische Fensterbelüftungsanlage bereits montiert und die Kirchendecke samt dem Chorraum restauriert.
Die Ausführungen für die Gewerke des zweiten Bauabschnitts, wie z. B. Heizung, Elektro, Sicherheitstechnik, Raumbeleuchtung, Schreiner- und Wandreinigungsarbeiten, Restaurierung der Figuren und Bilder, sind bereits aufgenommen worden.
Auf Anraten von Herrn Weihbischof Dr. Gerhard Schneider, der im Bischöflichen Ordinariat Rottenburg unter anderem auch für die Liturgie mit Kunst und Kirchenmusik zuständig ist, haben wir einen Realisierungswettbewerb für die künstlerische Gestaltung der liturgischen Orte (z. B. Altar und Ambo) und der dazugehörigen Einrichtungen initiiert.
Im Vorfeld hat bereits Herr Bischof Dr. Gebhard Fürst zugesagt, die Altarweihe am Sonntag, dem 28. November 2021, vorzunehmen.
Nähere Informationen zur Kirchensanierung finden Sie im Internet unter dem Link: https://www.st-sebastian-oberkirchber.de/index.php/eindruecke/kirchengebaeude

Für weitere Auskünfte stehen der Kirchengemeinderat und ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihr Pfarrer Jochen Boos zusammen mit dem Kirchengemeinderat

 

Aus der Seelsorgeeinheit

Beerdigungsdienst ausgesetzt zugunsten der Kommunionvorbereitung

Gern begleite ich Trauernde. Aber derzeit warten auch 69 Kommunionkinder darauf, intensiv durch eine abenteuerliche Zeit begleitet zu werden. Deshalb bin ich bis mindestens Juni nicht im Beerdigungsdienst tätig. Die Kollegen übernehmen das dankenswerterweise mit.

Adelheid Bläsi

 

Weihwasser in der Kirche

In den Kirchen stehen für Sie gesegnete Weihwasserfläschchen zum Mitnehmen bereit.

 

Taufe Ihres Kindes – Haustaufe

Wenn Sie eine Taufe wünschen, so sind Pfarrer Baumann und Pfarrer Boos gerne bereit bei Ihnen zu Hause Ihr Kind zu taufen.

Bitte rufen Sie uns an:
Pfarrer Baumann: 07346/923935
Pfarrer Boos: 07346/9649820

Gerne können Sie mit Pfarrer Boos auch eine Taufe im Freien -Pfarrgarten Unterkirchberg- vereinbaren.
Nach der Terminvereinbarung erfolgt die Anmeldung über das jeweilige Pfarrbüro.

 

„Die innere Burg“ von Teresa von Avila

Die Mystikerin Teresa von Avila (1515 - 1582) schreitet in ihrer Schrift „Seelenburg“ Wohnung um Wohnung immer weiter in die inneren Räume. So wird das Buch auch „Die innere Burg“ genannt. Wer denkt hier nicht an die Weisung des Ignatius: „Verspüren und verkosten von innen her“? Ganz innen beschreibt sie ein „ganz einzigartiges Sichselbstvergessen“. Auf dem Weg dorthin fehlt es nicht an weiteren hilfreichen Symbolen. Die Entwicklung von der Raupe zum Schmetterling ist für Teresa ein Bild unserer Sehnsucht, ganz in Gott geborgen zu sein. Dr. Wolfgang Steffel erschließt das Denken Teresas bei den „Ignatianischen Impulsen“ am Dienstag, 18. Mai, 19.00 Uhr. Je nach Corona-Lage findet die Begegnung als Gebet in der Kirche St. Michael zu den Wengen in Ulm oder als Online-Vortrag statt. Anmeldung bzw. Anforderung von Link oder Telefonnummer zum Mithören erfolgt über Tel.: 0731/9206010, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Unter www.dekanat-eu.de wird rechtzeitig bekannt gegeben, in welcher Form die Veranstaltung durchgeführt wird.

 

Philosophische Wahrheitstheorien im Praxis-Check

Im Treffpunkt Christsein des Dekanats Ehingen-Ulm mit dem Reihentitel „Was ist Wahrheit?“ erschließen Birgit Schultheiß und Dr. Wolfgang Steffel am Donnerstag, 20. Mai, 19.00 Uhr in einem Online-Vortrag philosophische Wahrheitstheorien. Deren Kriterien von Konsens, Kohärent, Nützlichkeit oder gesundem Menschenverstand werden mit aktuellen gesellschaftlichen Fragen wie Fakenews, Kommunikationsblasen und Verschwörungstheorien verbunden. Danach wird aufgezeigt, wie der christliche Wahrheitsbegriff die genannten Kriterien zu einem umfassenden Wirklichkeitsbezug verschmilzt, der in seiner überraschungsoffenen Stimmigkeit und leibgeistigen Ganzheitlichkeit den Vergleich mit Wahrheitsansprüchen in Naturwissenschaft, Kultur oder Psychologie nicht nur nicht scheuen braucht, sondern diese bei weitem zu übersteigen vermag. Anmeldung bzw. Anforderung von Link oder Telefonnummer zum Mithören erfolgt über Tel.: 0731/9206010, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Verband Katholisches Landvolk e.V.

Jahnstraße 30, 70597 Stuttgart
Tel.: 0711 9791-4580
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bergwanderung auf der 1502 m hohe Alpe Gund in den Allgäuer Alpen
Freitag 25.06. – Samstag 26.06.2021

Wandern macht glücklich und das vor allem in den Bergen. Unser Treffpunkt ist am Freitag, den 25.06.21 um 14 Uhr auf dem Parkplatz der Talstation der Mittagbahn bei Immenstadt (bitte einige Euro Parkgebühr und 13 € für die Sesselliftgebühr einplanen). Ab der Bergstation werden wir den Höhenweg (ca. 3 Stunden Fußweg) zur Alpe Gund laufen. Dort werden wir ein Abendessen einnehmen und auch übernachten (Matratzenlager und Zimmer).

Am nächsten Tag geht es von der Alpe Gund aus auf den Stuiben (1749 m) und danach erfolgt der Abstieg über die Alpe Mittelberg und das Immenstädter Horn nach Immenstadt. Auf der Sennalpe Mittelberg gibt es Gelegenheit, Käse einzukaufen.

Herr Manfred Mader übernimmt die Leitung.

Die Kosten inklusive Frühstück und Übernachtung im Matratzenlager € 35,- oder im Zimmer (2- oder 3-Bett) € 39 pro Person zuzüglich Kosten für Abendessen. Die Bettenanzahl ist begrenzt.

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt unter Einhaltung der aktuellen Corona-Vorschriften.
Anmeldung bitte bis Fr 21. Mai 2021 an Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch 0711/9791-4580.

Drucken E-Mail

Pfarrbüro

Kirchweg 5
89171 Illerkirchberg

Telefon 07346 3526
Telefax 07346 8275

E-Mail: info[at]kirchen-illerkirchberg.de

Öffnungszeiten Pfarrbüro

Montag 09.00-12.00 Uhr
Dienstag 09.00-12.00 Uhr
Mittwoch 9.00-12.00 Uhr und
15.00 - 18.00 Uhr
Donnerstag 10.00-12.00 Uhr

Freitag geschlossen

Gottesdienste aktuell

Alle Gottesdienste auf einen Blick

finden Sie hier.