Bäume pflanzen "Einheitsbuddeln"

Äußerlich uneinheitlich, doch vereint im festen Willen, sich für die die Rettung des Klimas und die Bewahrung der Schöpfung einzusetzen, folgte am Tag der Deutschen Einheit eine beachtliche Schar Junger und Junggebliebener dem Aufruf der Friday for Future Bewegung in Ulm zum „Einheitsbuddeln  - die große Baumpflanzaktion zum Tag der Deutschen Einheit“. Zehn Apfelbäume sollten im Pfarrgarten Unterkirchberg gesetzt werden.

Voller Tatendrang, gestärkt und beflügelt durch Obst aus dem Pfarrgarten, machten sich alle ans Werk, begrenzt höchstens durch die Anzahl der Gerätschaften, die für die unerwartet große Zahl von Teilnehmern bei weitem nicht ausreichte. In kurzer Zeit waren die Pflanzlöcher arbeitsteilig ausgehoben, die Bäume sorgfältig gesetzt und mit dem Segen von Pfarrer Jochen Boos versehen. Mit Freude und Stolz wurde beim anschließenden Vespern auf das Werk angestoßen.

Ein ganz herzliches Vergelt’s Gott an die Friday for Future Bewegung in Ulm für die Initiative und ebenso an die Baumschule Scheerer in Langenau für die Spende der Bäume!

 Los gehts!

Standortauswahl 

Es wird gebuddelt 

Fiat Surculus Arbor - Werde das Reis zum Baum

Jannik und Leon, die Initiatoren der Aktion

Mission accomplished!

Drucken