BDKJ-Stadtranderholung 2021

Endlich wieder bewegtes Leben, viele Kinder, Spaß und Power auf dem Stara Gelände in Unterkirchberg! Wir berichten von der Stara 2021.


210824 Stara Einlauf

Besonders in diesem Sommer sind Kinderferienfreizeiten enorm wichtig. Kinder-und Jugendfreizeiten leisten einen enormen Beitrag zur Sozialisation, zur Persönlichkeitsentwicklung oder zum Erwerb von Sozialkompetenz im Umgang miteinander. Gerade diesen Sommer ist es wichtig, Kindern einen Rahmen für Erholung und vor allem Spaß und Freude anzubieten.

Dies und das Einhalten von Qualitätsstandards sowie der rechtlichen Rahmenbedingungen der anhaltenden Coronapandemie waren diesen Sommer Grundlage unseres Handelns. Und wir sind stolz und froh, die Stara mit 120 glücklichen Kinder-und Teamerlachen durchgeführt zu haben. Alle Überlegungen und Mühen der Vorbereitungen und tatkräftige Unterstützung vor und während der Stara wurden belohnt.

Am Montag den 02.08.2021 sind wir in den Wilden Westen gezogen. Saloonbetreiber Madmax und Texas Tobi begrüßten zusammen mit dem neuen Sherif Manutu die Cowboys und Cowgirls der St.ara Stadt sowie die 91 Siedler der nächsten 2 Wochen. Nach der Begrüßung durften diese sich in 10 Zeltgruppen finden und kennenlernen. 

210824 StARA City leer

 

Die ältesten Mädels durften mit Selina und Antonia eine tolle Zeit haben, gefolgt von Mädels 5b mit Nadine und Lisa. Mädels 3 hatten schöne Momente mit Revolver-Rune und Juleika aber auch Hannah und Johanna waren super starke Indianerinnen an der Seite von Mädels 2. Die kleinsten Mädels sind richtig coole Cowgirls und waren mit Yann und Mona allen anderen immer auf der Spur.
Die kleinen Racker der Jungs 1 hatten mit Moritz und Sebastian zwei richtig starke und erfahrene Dorfbewohner zur Seite gestellt bekommen. Auch Jungs 2 bei Lukas und Robin sind allen auf der Spur und hatten es in ihrem selbstgebauten Lager richtig cool. Jungs 3 waren top und gemeinsam mit Ella und Jonathan hatten sie sich schnell in St.Ara eingelebt und in der Zeit eine Seifenkiste gebaut. Jungs 4 waren inzwischen schon fast wie die alten Dorfbewohner, denn Vincent und Niklas zeigten wie hier der Hase läuft. Und auch die wirklich ältesten Jungs hatten zusammen mit TomTom und Lena eine unfassbare spannende Western Zeit auf der Stara!

Passende Musik, Tanz, Klavierunterhaltung, ständig neue Gäste im Saloon, tolle Geschichten des Wilden Westens und super Küchenteamer*Innen sorgten für ein Wohlfühlen in St.ara Stadt. Und so war Kreativität in den nächsten Tagen gefragt. Egal ob Lager, Marterpfahl, Seifenkisten bauen oder Gipshände gestalten. Alle hatten tolle Ideen und bereiten sich eine unvergessliche Zeit auf der Stara. 

210824 StARA City voll

Highlight war die Kinderübernachtung, die dieses Jahr wieder stattfinden konnte. Vor langer langer Zeit wurde einmal die Stadtranderholung gegründet und hatte deshalb dieses Jahr ihren 25. Geburtstag. Wenn das mal kein Grund zum Feiern ist. Am ersten Stara-Freitag, hat die große Kinderübernachtung stattgefunden. Passend zum 25. Geburtstag wurde abends ein super cooler 25 JAHRmarkt aufgebaut! Mit leckeren Waffeln, einer Saftbar, Hau den Lukas, Zauber und Feuershows hatten alle Kinder riesigen Spaß!! Bei der Fotostation durften alle Kinder Fotos machen, bei der Tombola gab es coole Dinge zu gewinnen - so war die diesjährige Übernachtung ein wahres Erlebnis.

Am Mittwoch den 11.08.2021 wurde dann das größte Völkerball Turnier Finale des Wilden Westens ausgetragen. Jungs 4 und 5, sowohl Jungs 2 und Mädels 3 standen sich gegenüber. Mit spektakulären Einläufen, tollen Choreografien, super Musik und Wettspielen konnte das Turnier starten. Wir gratulieren den Siegern. Mittag war es dann wieder ruhiger, denn es war Spiri-Mittag. Drei Gäste kamen zu Besuch, die über Themen wie Werte und Heimat Geschichten erzählten! Alle Gruppen konnten sich mit verschiedenen Fragen des Lebens und der drei Gestalten beschäftigen. Abends durften alle Kinder ihre Ergebnisse präsentieren und konnte sie an einen großen Pfahl nageln, damit es alle lesen können.

Und so wurden am zweiten Freitag die Zelte in St.Ara Stadt abgebaut, der Saloon geschlossen und mit vielen Tränen die Heimreise angetreten. Wir bedanken uns bei allen Unterstützern seitens der Kirchengemeinde und der kommunalen Gemeinde sowie den örtlichen Vereinen. Wir sind glücklich und sehr dankbar, dass es uns möglich war die Stara durchzuführen. 

210824 Stara Jubel

Die BDKJ-Stadtranderholung ist eine integrative Kinderferienfreizeit in Illerkirchberg. Diese Ferienmaßnahme für ca. 100 Kinder mit und ohne Behinderung im Alter von 6-12 Jahren wird tagsüber während der Sommerferien angeboten.

Zwei Wochen lang stellen ca. 30 ehrenamtlich engagierte Gruppenleiter*Innen für die Kinder ein buntes und vielfältiges Programm zusammen. Ehrenamtlich waren 2021 Bettina Renz, Manuel Rieger und Katharina Bendel diesen Sommer für das grandiose Gelingen der Stara verantwortlich. Ein großes Lob und ein Riesen Dank an die drei!

Julia Langendorf

Drucken